Berechnung des merkantilen Minderwert gemäß BVSK. Der Bundesverband der freiberuflichen und unabhängigen Sachverständigen für das Kraftfahrzeugwesen e.V. (BVSK) hat im Jahr 2003 eine Richtlinie zur Berechnung des merkantilen Minderwertes heraus gegeben: BVSK – Wertminderungsmodell.

Parameter

WBW Wiederbeschaffungswert des Fahrzeuges zum Unfallzeitpunkt einschließlich der MwSt.
%-Wert Schadenintensität, Klassifizierung des Schadens
M-Wert Korrekturfaktor Marktgängigkeit
K-Faktor Korrekturfaktor vorangegangene Unfallschäden

 

Schadenintensität %-Klasse

Es ist ein Prozentwert zwischen 0% und 8% zu bestimmen.

% – Wert Klasse Beschreibung
0 – 0,5% 1 leichte Schäden mit Ersatz von Anbauteilen (Stoßstangen u.ä.) und Lackierarbeiten
ohne Richtarbeiten
0,5 – 1,5% 2 leichte Schäden mit Ersatz von Anbauteilen und geschraubten Karosserieteilen
ohne Richtarbeiten
1,5 – 2,5% 3 Ersatz von Anbauteilen und geschraubten Karosserieteilen und Richtarbeiten an geschweißten Karosserieteilen
2,5 – 3,5% 4 Ersatz von Anbauteilen und geschraubten Karosserieteilen,
Ersatz von geschweißten Karosserieteilen und Richtarbeiten an solchen Teilen,
Ersatz von Achsteilen
3,5 – 4,5% 5 Ersatz von Anbauteilen und geschraubten Karosserieteilen,
Ersatz von geschweißten Karosserieteilen und erhebliche
Richtarbeiten an solchen Teilen, Ersatz von Achsteilen
4,5 – 6,0% 6 Ersatz von Anbauteilen, geschraubten und geschweißten Karosserieteilen,
Richtarbeiten an solchen Teilen sowie Rahmen und Bodenblechen
Richtbankeinsatz
Ersatz von Achsteilen
6,0 – 8,0% 7 Ersatz von Anbauteilen, geschraubten und geschweißten
Karosserieteilen,
Ersatz von Rahmen und Bodenblechen,
Richtbankeinsatz
Schäden vorn und hinten

 

M-Wert: Korrekturfaktor Marktgängigkeit

-0,5% gute Marktgängigkeit
0% mittlere Marktgängigkeit
1.0% schlechte Marktgängigkeit
2.0% sehr lange Standzeiten, Exoten

 

K-Faktor: Vorschaden

0,5 – 0,8 reparierter Vorschaden vorhanden
0,8 leichte Nutzfahrzeuge
1.0 ohne Vorschäden

 

Rechenweg

Der Minderwert gemäß BVSK wird dann so berechnet:
Minderwert = WBW * K-Faktor * (%-Wert + M-Wert) / 100

Beispiel

Wiederbeschaffungswert
(inkl. Mwst)
  10.600 EUR
%-Wert  3% (Schadenklasse 4)
M-Wert  0%
K-Faktor  1
Minderwert = 10600 *  1 * (3 + 0)  / 100 = 318,00 EUR

 

Quellen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.