4 comments on “Print

    • Hinweise:
      a) Die Methoden im Allgemeinen sind unter dem Menüpunkt „Dokumentation“ beschrieben.
      b) Für eine konkrete Berechnung mit konkreten Werten wird der Rechenweg unter dem Menüpunkt „Drucken“ aufgeschlüsselt.

  • Vielen Dank für die übersichtliche Seite. Es sollte aber dringend ergänzt werden, welche Werte netto und welche Werte brutto einzugeben sind. So ist ja z.B. bei BVSK der WBW brutto anzugeben. Hingegen sind bei Halbgewachs und Ruhkopf alle Fahrzeugwerte Netto-Werte. Was der Laie auch i.d.R. nicht weiß, ist derUnterschied ziwschen WBW und Veräußerungswert (Zeitwert). Hier wäre eine Erläuterung sinnvoll. Ansonsten tolle Seite. Weiter so.

    • Die Seite ist sehr hilfreich und super aufgebaut:

      Laut Internetrecherche:
      Veräußerungswert inkl. Mwst. (brutto)Der Veräußerungswert ist der Betrag, der Verkäufer vor Eintritt des Schadens erlösen kann.
      Der Veräußerungswert brutto entspricht ca. dem Händler-Einkaufswert netto (Handelsspanne).
      Der Veräußerungswert ist synonym zum Zeitwert

      VG Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.