Titel
Händler zur Zahlung verurteilt, obwohl das Fahrzeug bereits verkauft war
Gerichtsinstanz
Gerichtsort
Flensburg
Urteilsdatum
2019-06-06
Aktenzeichen
7 O 90/18
Kategorie
, , ,
Teaser
Im Abgasskandal können auch dann Schadensersatzansprüche geltend gemacht werden, wenn das Auto mit den manipulierten Abgaswerten inzwischen weiterverkauft wurde.

Aus den Gründen:

… Das Fahrzeug weise einen erheblichen Mangel auf, der auch nicht durch ein Update so einfach zu beseitigen sei, so das LG Flensburg. Denn das Fahrzeug erleide auch mit einer Nachbesserung einen Wertverlust. Diese Wertminderung stelle einen Schaden dar, denn für den Eigentümer und Kaufinteressenten bleibe zumindest der Verdacht, dass die Nachbesserung nicht uneingeschränkt zum Erfolg führt und möglicherweise andere Mängel durch das Update auftreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.